Psychotherapie

Mit Psychotherapie können psychische Störungen, Probleme in sozialen Beziehungen und dysfunktionale Verhaltensmuster behandelt werden. Ich bin eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin, das heisst ich habe nicht nur das Fachwissen, sondern auch die nötige Berufserfahrung, um alle diese Bereiche behandeln zu können.

Stabilität

Es gibt ein breites Spektrum an psychischen Störungen, welche durch Psychotherapie behandelt werden können. Dafür wird durch Abklärungsgespräche zuerst eine Diagnose nach den zwei anerkannten Klassifikationssystemen ICD-10 und DSM-5 gestellt. Dadurch können daraufhin die richtigen psychologischen Verfahren zur Behandlung ausgewählt werden.

Die Psychotherapie beinhaltet aber auch die Behandlung von Problemen in sozialen Beziehungen, von dysfunktionalen Verhaltensmustern oder von psychisch bedingten oder verstärkten körperlichen Symptomen.

Ich bin dazu ausgebildet alle diese Bereiche zu behandeln. Ich habe nach dem Studium mehrere Jahre in der allgemeinen Psychiatrie gearbeitet, wodurch ich mein Fachwissen auch um die nötige Berufserfahrung in diesen vielfältigen Anliegen ergänzen konnte.

Schwerpunkte

Trotzdem gibt es einige Bereiche, mit denen ich häufiger konfrontiert war, wodurch sich besonders erwähnenswerte Schwerpunkte entwickelt haben:

  • Depression
  • Stresserkrankungen (z.B. Burnout, Überlastung, Überforderung, Unterforderung, berufliche Schwierigkeiten)
  • Schlafstörungen
  • Umgang mit Gefühlen (Trauer, Ängste, Wut, usw.)
  • Ändern von (dysfunktionalen) Verhaltensmustern
  • Aufarbeitung der Lebensgeschichte
  • Persönlichkeitsstörungen
  • ADHS im Erwachsenenalter
  • Sexualtherapie
  • Traumatherapie
  • Deliktorientierte Therapie (Forensik)
  • Gaming
  • Entspannungstechniken
  • Diagnostik

Falls Ihr Anliegen nicht auf dieser Liste steht, zögern Sie nicht, mich trotzdem zu kontaktieren.

© PRAXIS NICOLE VOGLER [wpsos_year] | ALL RIGHTS RESERVED | WEBSITE BY SWISS MEDIA DESIGN